Logo-Bioindustrie 2021
english version
 
Cluster CLIB2021

Cluster CLIB2021

Cluster Industrielle Biotechnologie

CLIB2021 ist ein Cluster mit mehr als 70 Mitgliedern vornehmlich der Industrie und KMUs. Weitere Mitglieder sind Großunternehmen, akademische Einrichtungen sowie Investoren und Infrastruktur-Organisationen. CLIB2021 initiiert und begleitet F&E in den Bereichen nachwachsender Rohstoffe, Monomere & Polymere, Feinchemikalien, Pharmazeutika sowie Körperpflege und Kosmetika; wenn nötig, vermitteln wir öffentliche Fördergelder von BMBF, BMELV und EU. Seit 2008 hat CLIB2021 F&E-Vorhaben von rund 50 Mio. € Gesamtvolumen initiiert.

Technologie- und Graduiertencluster stehen für Nachhaltigkeit:

CLIB2021 unterstützt mit Themenbereichen wie „PolyOmics“, „Biocatalysis“, „Expression“ und „Downstream Processing“ die akademische Grundlagenforschung. Die Nachwuchsausbildung wird durch das CLIB-Graduiertencluster gezielt gefördert.

Internationale Vernetzung – der Schlüssel zum Erfolg:

2010 wurde die erste internationale CLIB-Konferenz zum sichtbaren Highlight. Regionen, die reich an nachwachsenden Rohstoffen sind, besitzen dabei besondere strategische Bedeutung für den Ausbau der internationalen Vernetzung.

Die chemische Industrie baut auf Alternativen:

Die chemische Industrie hat das Ziel der ressourcenschonenden Produktion und der Vermeidung von CO2-Freisetzung. CLIB2021 unterstützt dieses Vorhaben durch exzellente Vernetzung von Industrie, KMU und Akademia.

www.clib2021.de


BMBF